search
top

Konventionelle Ausbildung

Schnupperkurs (Fun-Kurs)

Unsere Schnupperkurse beginnen an einem Freitag Abend. In knapp zwei Tagen wird die Theorie und Praxis vermittelt. Dabei lernst Du in der richtigen Körperlage abzuspringen, den Schirm zu steuern und sicher zu landen. Am Sonntag kannst Du bei gutem Wetter bereits deinen ersten Sprung aus 1.200-1.500 Metern absolvieren. Der Fallschirm wird automatisch geöffnet, sodass Du Dich vollständig auf die Schirmfahrt konzentrieren und die atemberaubende Aussicht genießen kannst!
Bodenpraxis

Aufbaukurs Automatik

Im Anschluss kannst Du sofort mit dem Aufbaukurs beginnen. In mindestens 6 automatischen Sprüngen wirst Du uns zeigen, dass Du stabil abspringen kannst. Alle Absprünge werden auf Video dokumentiert und im Anschluss besprochen. Sobald Du die Technik sicher beherrschst, darfst Du mit dem Freifallkurs fortfahren.
Automatiksprung

Freifallkurs

Hier fängt der Spaß erst richtig an! Du wirst nun lernen, stabil zu fliegen, den Fallschirm selbst zu öffnen, sowie Drehungen, Rollen und Salti im freien Fall kontrolliert auszuführen. Die Absprunghöhe wird allmählich von 1.500 auf 3.000 Meter gesteigert, was bis zu 40 Sekunden freien Fall bedeutet.
Freifall

Lizenzprüfung

Nach insgesamt 23 Freifallsprüngen warten auf Dich zwei Prüfungssprünge sowie eine theoretische Prüfung. Nachdem Du diese bestanden hast, erhälst Du eine „Sport Pilot License“, mit der Du überall auf der Welt eigenverantwortlich springen darfst!

 

Termine

Termine für die diesjährigen Schülerkurse findest Du hier. Alle Preise sind hier aufgeführt.
Falls Du noch weitere Fragen hast, melde Dich einfach bei uns: 0171-5201295.

top